Dipl. Betriebswirt (BA) René Bayer

Freier Bausachverständiger & Makler seit 2003


Mitglied im Immobilienverband Deutschland

Immobiliengutachten Leipzig, Immobilienmakler Leipzig, Verkehrswert, Immobilienbewertung, Verkehrswertgutachten, Bauschaden, Baumangel, Baufehler, Wärmebild, Wärmebildkamera, Gebäudethermografie, Energieausweis, Feuchtigkeit, Schimmel, Gutachten, Gutachter, Sachverständiger, Verkauf, Immobilie Leipzig, Homestaging, Leckage, Makler, Immobilienmakler
Sie haben eine Frage an uns? Wir rufen Sie gerne zurück:

Senden Sie uns einfach Ihre Telefonnummer: info@bayer-sv.de

Mit dem Versand einer eMail werden Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.


Aktuelles

27.04.20 zur LVZ Statistik:

Gegenwärtige Kosten für den Neubau eines Einfamilienhauses in Leipzig und Umgebung. (Anstieg zum Vorjahr in Prozent)
Quelle: LVZ/ Immobilien Scout


24.04.20 Der neue MARKTBERICHT der Stadt Leipzig

Bild


Foto

03.04.2020 Neu im Verkauf! „EFH mit Charme sucht Liebhaber“

Baujahr: 1844
Wohnfläche: ca. 146m²
Grundstück: 446m²
Zimmer: 8
Keller: ja
Bauweise: Lehm
Garage: ja

Kaufpreis: 140.000,00 €

reserviert


Foto

17.03.2020 Finanzierungs-Pass, Finanzierungsbescheinigung oder Finanzierungserklärung

… egal, wie das Schriftstück heißt. Wichtig ist, dass der Kaufinteressent gegenüber dem Makler und dem Verkäufer seine Bonität belegen kann. Das Dokument erhält der Immobilieninteressent von seiner Bank oder seinem Finanzierungsspezialisten und verschafft sich schon im Vorfeld einen Zeitvorteil bei mehreren Bietern für ein Objekt. Der Kreditgeber stimmt damit theoretisch der Finanzierung einer bestimmten Immobilie oder nicht bestimmten Immobilie zu. Es ist zwar kein rechtlich bindendes Dokument, erleichtert aber als Bonitätsnachweis den Vertrauensaufbau zum Verkäufer und zum Makler enorm.


13.02.20 Erklärvideo


13.02.20 IVD Würfelchallenge


Foto

21.10.19 LBS Expo 2019/2020


Foto

21.10.19 Zwei-Zimmer ETW mit Balkon und Stellplatz


Foto

EFH in Leipzig

verkauft


Das Immobilien- und Gutachterbüro BAYER unterstützt die Fußball C-Jugend des LSV Südwest e.V. während der Spielsaison 2019/2020.

Hier die Übergabe der Trikots an die Mannschaft.

Bild Bild Bild


Foto

21.08.19 IVD Info zum Bestellerprinzip

mehr Infos...


Foto

18.06.19 Der 300. Energieausweis für Wohngebäude wurde erstellt!

 


Foto

02.05.19 Ein-Zimmer-Eigentumswohnung in der Leipziger Südvorstadt

verkauft


Foto

27.02.19 Einfamilienhaus in Lützen

verkauft


Foto

31.01.19 LBS Expo Katalog


Foto

17.05.19 EFH in Lindenthal

verkauft


Foto

26.11.18 Drei-Zimmer-ETW zur Kapitalanlage in Leipzig-Schleußig

verkauft


Foto

12.03.19 Zwei-Zimmer-ETW zur Kapitalanlage mit Balkon in Leipzig-Leutzsch

verkauft


Foto

12.11.18 Doppelhaushälfte mit Garten in Radegast

verkauft


07.11.18 LBS Katalog 2018/2019 zur EXPO Real

Foto Foto

22.05.18 Ab August Baukindergeld beantragen – Eigentumsförderung für Neubau, Bestandsimmobilien

Anspruchsberechtigt sind Haushalte mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren und einem zu versteuernden Haushaltsjahreseinkommen von bis zu 90.000 Euro. Maßgeblich sind die durchschnittlichen Einkünfte der 2 Kalenderjahre vor der Antragstellung, einmalig nachzuweisen durch die entsprechenden Einkommensteuerbescheide. Dieser Betrag erhöht sich pro weiterem Kind um 15.000 Euro und gilt für max. zwei Kinder. Voraussetzung ist der Bezug von Kindergeld oder Kinderfreibetrag. Für eine Familie mit zwei Kindern ergibt sich also über zehn Jahre ein Förderbetrag von 24.000 Euro. Einen Anspruch auf Baukindergeld hat jede Familie, die in Deutschland zum ersten Mal eine Immobilie neu baut oder erwirbt und darin lebt. Die Förderung gilt für den erstmaligen Erwerb im Neubau oder Bestand. (Quelle: IVD Newsletter)


26.04.18 2. ARCADIA RACING CUP in Dölzig!

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild


Foto

17.04.18 LBS Expo

Katalog


Foto

03.04.18 Ein-Zimmer-ETW in Dresden

Zum Verkauf steht eine gemütliche Ein-Zimmer-ETW zur Eigennutzung oder Kapitalanlage mit Gartenanteil und TG-Stellplatz in 01328 Dresden-Weißig.

verkauft


24.03.18 Haus- und Immobilienmesse der Sparkasse Leipzig im Mediencampus Leipzig

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild


Foto

20.12.17 Freistehendes Einfamilienhaus in ruhiger Siedlungslage

Zum Verkauf steht ein 1,5-geschossiges nicht unterkellertes Einfamilienhaus mit Satteldach und Baujahr 2004. Das Außenmauerwerk des Einfamilienhauses ist durch einen Putz farblich gestaltet...


Foto

25.10.17 KEIN GELD AUS DEM FENSTER HEIZEN

Mit der Thermografie gehen wir Wärmeverlusten auf den Grund, und Sie können durch entsprechende Maßnahmen den Energieverbrauch und die Energiekosten nachhaltig senken. Bei niedrigen Außentemperaturen während der Heizperiode decken wir energetische Schwachstellen Ihrem Haus auf. - Professionelle Wärmebilder von allen einsehbaren Seiten des Gebäudes - Wärmelecks erkennen - Ergebnisbericht zur Auswertung

Jetzt bestellen: info@mein-gutachten.de


Foto

12.06.17 Eigentumswohnung im Souterrain in Leipzig-Gohlis

verkauft


Foto

02.05.17 Luxus-Haus in Leipzig-Lindenthal

Auf dem Grundstück befindet sich ein 2014 in Massivbauweise errichtetes 1,5-geschossiges Haus mit Nebengebäuden im Stile eines 3-Seitenhofes und zahlreichen Besonderheiten in der Ausstattung.

Das Gebäude ist funktionell gestaltet und besitzt 3 Bäder mit Einbaumöbeln, moderne Einbauküche, Wintergarten, Erdwärmenutzung für die Fußbodenheizung mit aktivem Kühlsystem im Sommer, 10.000 Liter Regenwasserzisterne mit Hauswasserwerk, 5,5 kW- Photovoltaikanlage, Brunnen, Videoüberwachung sowie einen Kaminofen.

Der stilvoll angelegte Garten mit den hochwertigen Außenanlagen (insbesondere die Terrasse, Mauern, Fassadenverkleidungen, eine Terrassenüberdachung) bietet Entspannung auf höchstem Niveau. Ein Carport vor dem Haus sowie ein Doppelcarport aus Edelhölzern im Hof halten genügend Kfz-Stellfläche bereit. Geschäfte, Bildungs-, Kultur- und Sporteinrichtungen sind günstig erreichbar.


Foto

07.04.17 EFH mit idyllischem Grundstück in Markranstädt

verkauft


Foto

07.04.17 Z19 - DIE KONSERVATIVE KAPITALANLAGEIMMOBILIE in Bernburg!

9% Eigenkapitalrendite
4% Mietrendite

42 helle, moderne und barrierefreie Eigentums- und Mietwohnungen mit hochwertiger Ausstattung,
von 45 bis 170 m2 in moderne Ausstattung!

verkauft


Foto

08.12.16 Zwei-Zimmer-Eigentumswohnung als Kapitalanlage in Leipzig-Mölkau

verkauft


Foto

19.04.16 Objekt Ratzelstraße

verkauft


06.01.16 Der Immobiliensachverständige - Warum ist ein Profi besser als der Automatismus eines Portals?

(von Prof. Dr. Marco Wölfle im AIZ / das Immobilienmagazin 12/2015)

... Hier ist ein gut ausgebildeter und erfahrener Immobiliensachverständiger im Vorteil. Seine Erfahrungen aus seiner regelmäßigen Tätigkeit mit vielen Objekten im aktuellen lokalen Marktumfeld helfen ihm dabei, Einschätzungen abzugeben, die vergleichbar sind und Werte zu ermitteln, die auch in Relation zueinander stimmig sind.

Mit einer guten Kenntnis über gesamtwirtschaftliche Rahmenbedingungen, also einer ausgewogenen Mischung aus juristischen und volkswirtschaftlichen Kompetenzen, kann er Einschätzungen treffen, die in einem aktuellen Durchschnittswert nur partiell enthalten sind. Denn der Sachverständige muss sich Gedanken machen, welchen Einfluss gesamtwirtschaftliche Entwicklungen wie der Zins, die Demographie, der Zustrom an Flüchtlingen sowie die neuen gesetzlichen Regeln, wie die Mietpreisbremse, auf Immobilienwerte haben. Neben den Rahmenbedingungen wird er aber auch besser darin sein, den Einzelfall genau zu erfassen. Denn im Gegensatz zum Portaldurchschnitt und der Standardsoftware wird er das Objekt zur Bewertung selber besichtigen und einen genauen Eindruck entwickeln.

Der Profi liefert für den Verkauf wichtige Argumentationslinien!

Im besten Fall ist der Sachverständige noch ein wenig mehr als ein Messinstrument. Statt per Schema F einen Wert aus der Standardsoftware abzulesen, wird er sich Gedanken machen, um Werte zu plausibilisieren. Bei der Gutachtenerstellung wird er den ermittelten Wert fundiert erläutern und begründen. Er liefert Argumentationslinien , die im Verkaufsprozess notwendig sind, und ist mir guter Ausbildung und entsprechender Anwendung der erlangten Kompetenzen eben genau das, was man sich wünscht: ein objektives Messinstrument, das zum Interessensausgleich von Käufer und Verkäufer beiträgt und damit die Arbeit auch im Vermarktungsprozess synergetisch ergänzt.


Foto

22.11.15 Ein-Zimmer-Eigentumswohnung in Berlin-Buckow

verkauft


Foto

11.05.2015 Energieausweis Immobilienanzeigen

Seit Mai 2014 müssen bestimmte Angaben aus dem Energieausweis in Immobilienanzeigen aufgenommen werden. Sind diese unvollständig, droht seit dem 1. Mai ein Bußgeld. Liegt kein Energieausweis vor, kann dennoch ein Inserat erfolgen. Hier empfiehlt sich jedoch der Hinweis im Inserat, dass ein Energieausweis nicht vorhanden ist. Bei der Besichtigung des Objektes muss ein Energieausweis aber vorhanden sein.

Quelle: IVD-Online-Neweletter vom 07. Mai 2015


Foto

27.04.15 Leipziger Volkszeitung

Leipziger Volkszeitung, 25./26.April 2015


Foto

09.02.15 Handwerksmesse Leipzig 2015

Erster Messetag zur Mitteldeutschen Handwerksmesse Leipzig! Am Stand zeigt die Wärmebildkamera Wärmebrücken an einem Modellhaus. Ich freue mich auf Ihren Besuch bis zum 15.02.15 auf dem neuen Leipziger Messegelände in Halle 2


Foto

27.01.15 Einsatz der Wärmebildkamera

Einsatz der Wärmebildkamera für den heutigen "Sachsenspiegel" im MDR. Beheizte Holz-Möbel - ideal für die Behaglichkeit beim Arbeiten in kalten Räumen!


Foto

20.06.14 Hochwertig sanierter Altbau mit EBK in Leipzig-Plagwitz zu vermieten!

Erstbezug

immobilienscout24.de/expose/75237428


Foto

20.02.14 Sichtbare Schwangerschaft!

Es ist Leben im Bauch!


Foto

18.02.14 Eine Tasse Trockeneis!

Eine Tasse Trockeneis steht als Anschauungsobjekt bereit. Äußerlich hat sich bereits eine Eisschicht gebildet. Mit der Wärmebildkamera sind die starken Temperaturdifferenzen deutlich zu erkennen. Trockeneis ist festes Kohlenstoffdioxid (CO2), das unter Normalbedingungen bei -78,48 °C direkt in den gasförmigen Zustand übergeht, ohne vorher zu schmelzen!


Foto

16.02.14 Hand aufs Herz!

Die Kleidung als Dämmung des menschlichen Körpers! Hand aufs Herz! Die Wärme der Handfläche ist noch lange nach dem Auflegen auf das Sakko als Wärmestrahlung mit der Wärmebildkamera sichtbar.


Foto

15.02.14 Mitteldeutsche Handwerksmesse in Leipzig!

Besuchen Sie mich in der Messehalle 2 am Stand der Handwerkskammer (D25/E26)!


Foto

06.02.14 Jetzt Gebäudehülle checken!

Sichtbare Wärmeverluste an einer Fassade mit 24 cm starkem Außenmauerwerk! Hohe Energiekosten oder Dämmen?


Foto

31.01.14 ADAC im Einsatz

Bei einer Gebäude-Thermografie in Leipzig-Plagwitz entdeckt: Ein startender ADAC-Hubschrauber - fliegt sicherlich dienstlich!


Foto

24.01.14 Winteraktion!

Schwachstellen aufdecken im Innen- und Außenbereich: Gebäude-Thermografie mit der Wärmebildkamera!


Foto

16.09.13 10 Jahre!

10 Jahre Immobilien- und Gutachterbüro BAYER! Ich bedanke mich an dieser Stelle bei den zahlreichen Auftraggebern für das entgegengebrachte Vertrauen.


Foto

22.12.13 4. Advent

Zum 4. Advent laufen die 4 Ceranfeld-Platten mit voller Leistung. Das Thermogramm zeigt die Wärmestrahlung.


Foto

06.01.14 EnEV 2014

Die novellierte Energieeinsparverordnung, kurz EnEV 2014, tritt am 1. Mai 2014 in Kraft. Diese verlangt eine Senkung des zulässigen Jahresprimärenergiebedarfs für den Neubau um 25%. Wirksam ist diese Verschärfung allerdings erst von 2016 an. Es gilt das Datum auf dem Bauantrag. Bereits von Mai 2014 an wird aber Pflicht, dass Eigentümer Angaben zur Effizienzklasse ihres Gebäudes im Energieausweis und in Immobilienanzeigen machen. Die Energieeffizienzklassen reichen von A+ (Energiebedarf bis 25 kWh/(m2a)) bis H (Energiebedarf größer als 250 kWh/(m2a)). Was der Verbraucher bereits vom Kühlschrank oder derWaschmaschine kennt, soll er jetzt auch auf die Mietwohnung übertragen können.


Foto

17.01.14 Hauskauf-Beratung

Als Interessen-Vertreter des Immobilienkäufers ermitteln wir als Hauskauf-Beraterden aktuellen Marktwert und die Kosten aus Schäden, Mängeln sowie versäumten Instandsetzungen. In Kaufpreisverhandlungen mit dem Verkäufer sind wir bestrebt, den Kaufpreis für den Käufer zu reduzieren.


Foto

31.07.13 Taucha

verkauft


Foto

07.01.12 Sehlis

verkauft


Foto

18.04.11 Leipzig

verkauft


Foto

09.04.13 Wärmebrücken im Deckenbereich

Beispiel von Wärmebrücken im Deckenbereich einer Wohnung mit hohem Heizkostenverbrauch. Darüber befindet sich ein nicht ausgebautes Dachgeschoss (Kaltdach). Durch Niederschlagseinfall im Dachbereich kommt es u.a. zu Durchfeuchtungen im Dachboden. Empfehlung: Dämmung des Dachbodens und schließen der Öffnungen in der Dachhaut bzw. Isolierung des Bodens.

Ihr Weg zu uns